PSA gegen Absturz – Grund­schu­lung

Die Grundschulung persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) richtet sich an alle Personen, die regelmäßig oder auch nur gelegentlich auf absturzgefährdeten Arbeitsplätzen arbeiten. Ziel der Schulung ist es, die Teilnehmenden zu befähigen, PSA gegen Absturz situationsgerecht auszuwählen und sicher anzuwenden. Die Grundlagen dafür bieten die PSA-Verordnung und die AUVA. Durch das Training werden die Teilnehmenden befähigt, einfache Rettungsmaßnahmen durchzuführen.

Programm

08:30 Uhr

Zielgruppe:      

Zimmerer, Spengler, Gerüstbauer, Schalungstechniker, Hoch- und Tiefbau, Elektriker, Fensterreiniger, Kranführer usw.

Inhalte: 

  • Pflichten des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers
  • Materialkunde
  • PSA Grundlagen
  • Partnercheck
  • Verbindungsmittel mit Bandfalldämpfer (einfach, doppelt Y)
  • Horizontale Absturzsicherung
  • Mitlaufendes Auffanggerät einschließlich beweglicher Führung
  • Höhensicherungsgeräte
  • Anschlagpunkte
  • Rettung mit einfachen Mitteln
  • Rettungsgeräte

Voraussetzungen:    

  • Gute allgemeine körperliche Fitness
  • Höhentauglichkeit
ab 325,00 
Individuelle Anfrage

Eckdaten

Dauer

1 Tag

Personen

max. 8 Teiln.

Preisinfo

Preis pro Person.

Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot für Deine Mitarbeiter.


Programm

08:30 Uhr

Zielgruppe:      

Zimmerer, Spengler, Gerüstbauer, Schalungstechniker, Hoch- und Tiefbau, Elektriker, Fensterreiniger, Kranführer usw.

Inhalte: 

  • Pflichten des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers
  • Materialkunde
  • PSA Grundlagen
  • Partnercheck
  • Verbindungsmittel mit Bandfalldämpfer (einfach, doppelt Y)
  • Horizontale Absturzsicherung
  • Mitlaufendes Auffanggerät einschließlich beweglicher Führung
  • Höhensicherungsgeräte
  • Anschlagpunkte
  • Rettung mit einfachen Mitteln
  • Rettungsgeräte

Voraussetzungen:    

  • Gute allgemeine körperliche Fitness
  • Höhentauglichkeit

Preisinfo

Preis pro Person.

Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot für Deine Mitarbeiter.