Zimba — Normalweg mit Berg­führer

Der prominente Gipfel im Rätikon stellt ein begehrtes Ziel für jeden ambitionierten Bergsteiger dar! Unsere Tour auf die Zimba führt uns über den Normalweg auf den aussichtsreichen Gipfel.

Programm

07:00 Uhr

Von der Heinrich Hueter-Hütte erreicht man den Gipfel in ca. 3 – 5 Stunden. In abwechslungsreicher Kletterei über den klassischen Westgrat mit einer Kletterlänge von rund 500 m und Schwierigkeiten bis zum oberen III. Grad erreichen wir den spektakulären Gipfel der Zimba (2.643 m).

Wem das noch zu wenig sein sollte, der findet mit der Zimba-Überschreitung sicher sein Vergnügen! Du findest diese atemberaubende Tour ebenfalls in unserem Tourenprogramm!

Höhenunterschied aufwärts
900 m
Höhenunterschied abwärts
900 m
Gehzeit
~ 7.5 Std.
ab 285,00 
Anfrage Exklusivtour
Preis pro Person bei 2 Teilnehmenden.

Buchbar als Exklusivtour mit Privatbergführer zum individuellen Termin.

Eckdaten

Dauer

1 Tag

Schwierigkeit

Ausdauer

Technik

Personen

max. 2 Teiln.

Programm

07:00 Uhr

Von der Heinrich Hueter-Hütte erreicht man den Gipfel in ca. 3 – 5 Stunden. In abwechslungsreicher Kletterei über den klassischen Westgrat mit einer Kletterlänge von rund 500 m und Schwierigkeiten bis zum oberen III. Grad erreichen wir den spektakulären Gipfel der Zimba (2.643 m).

Wem das noch zu wenig sein sollte, der findet mit der Zimba-Überschreitung sicher sein Vergnügen! Du findest diese atemberaubende Tour ebenfalls in unserem Tourenprogramm!

Höhenunterschied aufwärts
900 m
Höhenunterschied abwärts
900 m
Gehzeit
~ 7.5 Std.

Informationen zur Tour

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN:

  • Gute Kondition
  • Trittsicherheit im weglosem sowie felsigem Gelände
  • Schwindelfreiheit
  • Klettererfahrung von Vorteil

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

  • Führung durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer
  • Leihausrüstung
  • Komplette Organisation
  • Persönliche Beratung im Vorfeld

ZUSATZKOSTEN:

  • Kosten für die eigene An- und Abreise
  • Kosten für die eigene Übernachtung mit Halbpension auf der Hütte

TREFFPUNKT:

07:00 Uhr Heinrich Hueter-Hütte (Übernachtung empfohlen!)

HINWEIS:

Wir empfehlen die Anreise ins Rellstal mit dem Wanderbus vom Bahnhof Vandans. Der Zustieg zur Hütte ab der Bushaltestelle im Rellstal dauert rund 45 Minuten.

 

Für geübte Kletterer bietet sich auch die Königsetappe auf das „Vorarlberger Matterhorn“ an: Die Zimba-Überschreitung von Ost nach West.