Text-Block

Daten­schutz

weiter­lesen

Daten­schutz­er­klä­rung

Der Schutz Ihrer persön­li­chen Daten ist uns ein beson­deres Anliegen. Wir verar­beiten Ihre Daten daher ausschließ­lich auf Grund­lage der gesetz­li­chen Bestim­mungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Daten­schutz­in­for­ma­tionen infor­mieren wir Sie über die wich­tigsten Aspekte der Daten­ver­ar­bei­tung im Rahmen unserer Website. Beim Besuch unserer Webseite wird Ihre IP-Adresse, Beginn und Ende der Sitzung für die Dauer dieser Sitzung erfasst. Dies ist tech­nisch bedingt und stellt damit ein berech­tigtes Inter­esse iSv Art 6 Abs 1 lit f DSGVO dar. Soweit im Folgenden nichts anderes gere­gelt wird, werden diese Daten von uns nicht weiter­ver­ar­beitet.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E‑Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre ange­ge­benen Daten zwecks Bear­bei­tung der Anfrage und für den Fall von Anschluss­fragen sechs Monate bei uns gespei­chert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwil­li­gung weiter.

Daten­spei­che­rung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfa­cheren Einkaufs­vor­ganges und zur späteren Vertrags­ab­wick­lung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlus­s­in­ha­bers gespei­chert werden, ebenso wie Name und Anschrift des Käufers. Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertrags­ab­wick­lung folgende Daten auch bei uns gespei­chert: E‑Mail-Adresse, Tele­fon­nummer und ggf. Kredit­kar­ten­nummer bzw. Bank­daten. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertrags­er­fül­lung bzw. zur Durch­füh­rung vorver­trag­li­cher Maßnahmen erfor­der­lich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Daten­über­mitt­lung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Über­mitt­lung der Kredit­kar­ten­daten an die abwi­ckelnden Bank­in­sti­tute / Zahlungs­dienst­leister zum Zwecke der Abbu­chung des Einkaufs­preises, an das von uns beauf­tragte Trans­port­un­ter­nehmen / Versand­un­ter­nehmen zur Zustel­lung der Ware sowie an unseren Steu­er­be­rater zur Erfül­lung unserer steu­er­recht­li­chen Verpflich­tungen. Nach Abbruch des Einkaufs­vor­ganges werden die bei uns gespei­cherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertrags­ab­schlusses werden sämt­liche Daten aus dem Vertrags­ver­hältnis bis zum Ablauf der steu­er­recht­li­chen Aufbe­wah­rungs­frist (7 Jahre) gespei­chert. Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kauf­datum werden darüber hinaus bis zum Ablauf der Produkt­haf­tung (10 Jahre) gespei­chert. Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Basis der gesetz­li­chen Bestim­mungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwil­li­gung) und/oder lit b (notwendig zur Vertrags­er­fül­lung) der DSGVO.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Text­da­teien, die mit Hilfe des Brow­sers auf Ihrem Endgerät abge­legt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzer­freund­lich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespei­chert, bis Sie diese löschen. Sie ermög­li­chen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder­zu­er­kennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies infor­miert und Sie dies nur im Einzel­fall erlauben. Bei der Deak­ti­vie­rung von Cookies kann die Funk­tio­na­lität unserer Website einge­schränkt sein.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funk­tionen des Webana­ly­se­dienstes Google Analy­tics. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benut­zung der Website durch Ihre Benutzer ermög­licht. Die dadurch erzeugten Infor­ma­tionen werden auf den Server des Anbie­ters über­tragen und dort gespei­chert. Sie können dies verhin­dern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespei­chert werden. Wir haben mit dem Anbieter einen entspre­chenden Vertrag zur Auftrags­da­ten­ver­ar­bei­tung abge­schlossen. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umge­hend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseud­ony­mi­siert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Loka­li­sie­rung möglich. Die Bezie­hung zum Webana­ly­se­an­bieter basiert auf „Privacy Shield“. Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Basis der gesetz­li­chen Bestim­mungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwil­li­gung) und/oder f (berech­tigtes Inter­esse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berech­tigtes Inter­esse) ist die Verbes­se­rung unseres Ange­botes und unseres Webauf­tritts. Da uns die Privat­sphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzer­daten pseud­ony­mi­siert. Die Nutzer­daten werden für die Dauer von 14 Monaten aufbe­wahrt.

News­letter

Sie haben die Möglich­keit, über unsere Website unseren News­letter zu abon­nieren. Hierfür benö­tigen wir Ihre E‑Mail-Adresse und ihre Erklä­rung, dass Sie mit dem Bezug des News­let­ters einver­standen sind.Das Abo des News­let­ters können Sie jeder­zeit stor­nieren. Senden Sie Ihre Stor­nie­rung bitte an folgende E‑Mail-Adresse: info@firmalpin.at. Wir löschen anschlie­ßend umge­hend Ihre Daten im Zusam­men­hang mit dem News­­letter-Versand. Durch diesen Widerruf wird die Recht­mä­ßig­keit, der aufgrund der Zustim­mung bis zum Widerruf erfolgten Verar­bei­tung nicht berührt.

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüg­lich Ihrer bei uns gespei­cherten Daten grund­sätz­lich die Rechte auf Auskunft, Berich­ti­gung, Löschung, Einschrän­kung, Daten­über­trag­bar­keit, Widerruf und Wider­spruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verar­bei­tung Ihrer Daten gegen das Daten­schutz­recht verstößt oder Ihre daten­schutz­recht­li­chen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns oder der Daten­schutz­be­hörde beschweren.

Sie errei­chen uns unter folgenden Kontakt­daten:

Firmalpin GmbH
Buxwald­straße 26
6781 Bartho­lo­mä­berg
Öster­reich

+43 664 1410256

info@firmalpin.at